CTW-Hypnose

CTW-Hypnose eignet sich hervorragend für:

CTW-Hypnose

Was die meisten Menschen sich unter Hypnose vorstellen

Viele Menschen, die das Wort Hypnose hören, denken an ein Pendel das vor einem Hin und Herr geschwungen wird und einen in einen sogenannten Trancezustand versetzt. Vor allem das Fernseher hat uns in dieser Richtung geprägt und zeigt uns immer wieder in unterschiedlichsten Shows, wie der Hypnotiseur Zuschauer aus dem Publikum Dinge tuen lässt, die er ohne Hypnose nicht getan hätte. Dazu kommt, dass in Deutschland leider immer noch nur wenigen bekannt ist, was Hynose für ein wunderbares Werkzeug ist, um unterbewusste und gleichzeitig unbewusste Ursachen von vielen Problem, wie z.B. leichten Depressionen, Blockaden, Burnouts, Änsten zu finden und diese zu lösen. In der Praxis sieht eine Hypnose Behandlung allerdings anders aus, als es in der Öffentlichkeit gerne dargestellt wird. In Ländern wie den USA und Großbritanninen ist seit vielen Jahren Hypnose ein anerkanntes Verfahren um Phobien, Burnouts, Depressionen etc. zu behandeln.

Was bedeutet CTW-Hypnose?

In meiner Praxis biete ich eine ganz bestimmte und besondere Art der Hypnose an, welche unter dem Namen "CTW-Hypnose" bekannt ist und welche als hocheffektive Technick zur Veränderung und Entwicklung von Oliver Ruppel entwickelt wurde. Diese ermöglicht oftmals bereits in wenigen Sitzungen die gewünschten Veränderungen herbeizuführen.

Die CTW-Hypnosetherapie ist ein Behandlungsverfahren, das die Strukturen von Wahrnehmung und Verhalten bearbeitet. Der Mensch steht mit seiner individuellen Wirklichkeit absolut im Mittelpunkt. Nach und nach werden symptomerzeugende Muster aufgedeckt und für diese dann funktionale, intrinsische Lösungen gesucht, um neue Strukturen anzutrainieren. Die CTW-Hypnosetherapie ist sehr zielgenau, schnell und ganzheitlich. Biografischer Inhalt spielt keine primäre Rolle mehr. Der Therapeut ist einzig und allein der Aufmerksamkeitslenker. Er bietet keine Lösung an, sondern überlässt dem Klienten die Lösungsfindung und begleitet Ihn dabei. 

Somit werden vom Therapeut Verarbeitungsstrukturen erfasst, um festzustellen, wo es hakt und welche Strukturen umtrainiert werden können. Die zu therapierenden Punkte ergeben sich (jedes Mal) aus der vorhergehenden Exploration, der Analyse, die zu Beginn einer jeden Hypnosetherapie durchgeführt wird.

 

Während eine Hypnosetherapie werden keine "Techniken" im Sinne anderer Therapien eingesetzt. Um es provokativ zu formulieren: Techniken helfen dem Therapeuten (Sicherheit) und nicht dem Klienten. In den meisten Fällen führen Techniken dazu, den Klienten ins Schema der Technik zu pressen und ihn dadurch seiner Autonomie zu berauben. Was statt Techniken dem Klienten angeboten wird, sind Tools und "Spielplätze". Ein gutes Gefühl verstärkt sich, wenn man sich darauf konzentriert und ein unangenehmes Gefühl wird vom Organismus ausgeglichen, wenn man sich darauf konzentriert. Die Therapie und die Lösung sollen einfach sein. Eine nachhaltige Veränderung muss durch das Training der gefundenen Lösung im Gehirn als neuronale Spur verankert werden. Ziel der CTW-Therapie ist es, beim Klienten das Gefühl der "Stimmigkeit" wiederherzustellen. Stimmigkeit bedeutet, ein Teil der Welt zu sein in einem Spiel und locker mitzuspielen. Stimmigkeit ist nicht gleichzusetzen mit "gutem Gefühl", sondern die eigenen Gefühle wahrzunehmen und zuzulassen.

Die wichtigste Erkenntnis allerdings ist: Es wird in der CTW alles eingesetzt, um den Klienten wieder ins Zentrum seiner Welt zu bringen (Who drives the bus?) und nichts gemacht, das ihn in irgendeiner Weise dissoziieren lässt.

 

Sitzungsablauf

Jede Behandlung in meiner Praxis, beginnt mit einem kostenlosen Erstberatungsgespräch, welches mir die Möglichkeit gibt Sie kennenzulernen. Dadurch haben auch Sie die Möglichkeit mich kennenzulernen und sich mit der neuen Situation vertraut zu machen. Während dieses Erstgesprächs erstelle ich eine erste Analyse, um herauszufinden worin Ihr Anliegen besteht und um Ihre Verarbeitungsstrukturen zu erfassen.

Falls Sie sich für eine Hypnosetherapie in meiner Praxis entscheiden, erwartet sie ein Raum, in dem Sie sich sicher und angenommen fühlen können. Gemeinsam finden wir in folgenden Sitzungen heraus, was Sie verändern möchten, und entwickeln die für Sie richtige Lösungstrance, mit der Sie neue Verhaltensweisen entwickeln können.​ Sie lernen selbständig die CTW-Hypnose zu  nutzen, um dann auch weiterhin die Möglichkeit zu haben in Selbsttrance immer wieder auch andere Bereiche in Ihrem Leben bewusster, Ihren Wünschen entsprechend zu beeinflussen. 
 

Warum CTW Hypnose?

Erfolge bereits nach wenigen Sitzungen

 

Erarbeitung von Lösungstrancen, die Sie eigentständig zu Hause anwenden können

Untersützt Sie in wenigen Sitzungen wieder in das Zentum Ihrer Welt zu kommen

 

Erkennen von Verhaltensweisen und beswusste Veränderung dieser

Andere Themen die Sie interessieren könnten:

LBF_ewe261117-1767.jpg

Kontakt & Terminanfrage

Ich freue mich auf Sie. Rufen Sie mich gerne an, und wir können über Ihr Anliegen sprechen.

Gerne können wir einen kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren. Dies gibt mir die Möglichkeit Sie kennenzulernen und Ihr Anliegen zu verstehen. Auch Sie haben dadurch die Möglichkeit mich erst kennen zu lernen und sich mit der Situation vertraut zu machen. Falls es zu einer Zusammenarbeit kommt, entnehmen Sie bitte alle Weiteren Informationen meiner Preisliste.

*Bitte beachten Sie, dass meine Privat Praxis sämtliche Dienstleistungen ausschließlich für Selbstzahler oder für Privatversicherte & Zusatzversicherte erbringt, vorausgesetzt, diese übernehmen die Kosten.

Praxis für Entwicklung & Veränderung

Privatpraxis

Lindemannstraße 41

40237 Düsseldorf

E-Mail: kontakt@praxis-duesseltal.de

Tel: 0151 - 202 770 70

© 2019 Praxis für Entwicklung & Veränderung

Jetzt einen kostenlosen Beratungstermin in meiner PRIVATPRAXIS vereinbaren: 0151 - 202 770 70

  • Facebook