Schlafstörungen

Schlafstörungen können sehr  unterschiedliche Ursachen haben. 

 

Sehr häufig korrelieren Schlafstörungen mit Stress, wobei grundsätzlich sorgsam zu unterscheiden ist zwischen a) objektiv begründetem Stress sowie b) als Stress erlebte Wahrnehmungen eines Menschen.

 

Die psychologische Praxis zeigt, dass in der überwiegenden Zahl der Fälle nicht objektiv verifizierbare Auslöser für Stressempfindungen ursächlich verantwortlich sind, sondern vielmehr die Art und Weise, wie Menschen gelernt - oder besser gesagt „nicht gelernt“ haben - mit vermeintlichen Stresssituationen sinnvoll umzugehen.

Sowohl Stresserkrankungen, als auch Schlafstörungen gehören schon längst zu den weithin bekannten und beklagenswerten Volkskrankheiten.

Bedenklicherweise greifen viele Menschen vorschnell zu Medikamenten, sprich: Schlafmitteln, die jedoch erfahrungsgemäß nahezu immer am eigentlich Kern des Problems vorbeizielen.

Schlafmittel können - wenn überhaupt - nur als sehr kurzfristig einzusetzende Möglichkeit empfohlen werden. Mittel- und langfristig sollte immer der auslösenden Ursache für länger andauernde Schlafstörungen nachgegangen werden, um somit eine vor allem auch perspektivisch nachhaltige Verbesserung erzielen zu können.

Bei Schlafstörungen, die bedingt durch akute Stresssituationen nur für eine vergleichsweise kurze Zeit andauern, reicht oftmals schon eine Hypnosesitzung, um Sie in einen Zustand tiefer Entspannung versetzen zu können.

Wichtig und vor allem auf die Dauer unverzichtbar ist, dass Sie Ihrem Körper regelmäßig „Inseln der Ruhe und Entspannung“ gönnen, so dass nach Möglichkeit erst gar keine krankmachenden Stressempfindungen entstehen können.

Besonders die CTW-Hypnose eignet sich hervorragend dafür Sie in einen Zustand tiefer und wohltuender Entspannung versetzen zu können. In einem tranceähnlichen Zustand wird Ihr Unterbewusstsein so konditioniert, dass es auch und vor allem nachhaltige Zustände wohltuender Entspannung erfahren kann.

Langfristig andauernde Schlafstörungen, die auf jeden Fall sehr grundsätzlich und intensiv behandelt werden sollten, haben auslösende Ursachen oftmals im Unterbewusstsein. Dabei ist es im Interesse einer zielführenden Strategie elementar wichtig, dass ursächliche Auslöser bewusst und aktiv offengelegt werden, um somit Zugang zu hilfreichen Verbesserungsmöglichkeiten finden zu können.

Kontakt & Terminanfrage

Ich freue mich auf Sie. Rufen Sie mich gerne an, und wir können über Ihr Anliegen sprechen.

Gerne können wir einen kostenlosen Erstberatungstermin vereinbaren. Dies gibt mir die Möglichkeit Sie kennenzulernen und Ihr Anliegen zu verstehen. Auch Sie haben dadurch die Möglichkeit mich erst kennen zu lernen und sich mit der Situation vertraut zu machen. Falls es zu einer Zusammenarbeit kommt, entnehmen Sie bitte alle Weiteren Informationen meiner Preisliste.

*Bitte beachten Sie, dass meine Privat Praxis sämtliche Dienstleistungen ausschließlich für Selbstzahler oder für Privatversicherte & Zusatzversicherte erbringt, vorausgesetzt, diese übernehmen die Kosten.

Praxis für Entwicklung & Veränderung

Privatpraxis

Lindemannstraße 41

40237 Düsseldorf

E-Mail: kontakt@praxis-duesseltal.de

Tel: 0151 - 202 770 70

© 2019 Praxis für Entwicklung & Veränderung

Jetzt einen kostenlosen Beratungstermin in meiner PRIVATPRAXIS vereinbaren: 0151 - 202 770 70

  • Facebook